Confessions of a shoe addict

5/30/2015

Mein Name ist Anna und ich bin shoppingsüchtig - besser gesagt süchtig nach Schuhen. In jeder von uns steckt eine kleine Carrie und in einem Punkt stimme ich ihr vollkommen zu: Schuhe sind wie Drogen. Ich muss gestehen, dass diese Hassliebe bereits mit fünf Jahren anfing, als ich in Mamas 90er Jahre-Plateau-Sandalen durch die Wohnung stolperte. Meine ersten Heels bekam ich dann mit sechs Jahren: wunderschöne Plastik-Barbie-Schuhe, die ich natürlich nur in der Wohnung zum Spielen tragen konnte.

Mit 14 legte ich mir dann endlich meine ersten eigenen, richtigen High Heels (nicht wirklich high) zu. Ich war Stammgast bei Deichmann und hätte mir am liebsten alle nuttigen Absatzschuhe gekauft, die ich in die Finger bekam. Ich glaube im zarten Alter von 16-18, und in einer extremen Wachstumsphase, hatte meine Absatz-Trage-Rate den Höchststand erreicht. Diesem Umstand verdanke ich zahlreiche Feinde und extrem verkürzte Wadenmuskeln, wodurch ich nicht mal meine Zehen berühren kann, wenn ich mich bücke. Deswegen übrigens "Hass"liebe.

Dann kam eine Umbruchphase, die sehr schwierig für meinen Geldbeutel, und noch schwieriger für mein Gewissen war. Ich verbrachte wahnsinnig viel Zeit bei ebay, auf Blogs und ich schaute mir Zeitschriften an und es gab sooo viele Schuhe, die ich so lange unbedingt brauchte, bis ich sie mir kaufte. Allerdings war mein Stil nun etwas gemäßigter und ich ging kaum noch mit Absätzen zur Schule bzw. später zur Uni. Das hieß: ganz viele Schuhe, aber zu wenig Anlässe zum Tragen. Das war eine schlimme Erkenntnis. Und da ich nicht ganz so dumm bin wie ich aussehe, mäßigte ich abrupt meinen Blog- und Zeitschriftenkonsum, und damit auch erfolgreich meinen Einkaufswahn.

Ein paar Jährchen gingen ohne nennenswerte Rückfälle ins Land. Doch dann startete ich meinen eigenen Blog... Ich war eigentlich an dem Punkt, an welchem ich wirklich vor dem Kauf überlege, ob ich die Schuhe brauche (eigentlich eine überflüssige Frage - NATÜRLICH!) und ob ich sie auch wirklich anziehen werde. Durch den Blog bin allerdings etwas in alte Muster gefallen - ich sehe so viel schöne Fußbekleidung bei anderen Bloggerinnen und manchmal muss ich sie einfach nachkaufen. "Anfixen" nennt man das so schön.

Richtig bereut habe ich einen Schuhkauf selten - ich hatte letztes Jahr zwei richtige Fehlkäufe, die man aber gut bei Kleiderkreisel loswerden könnte, wenn ich nicht so faul wäre. Abgesehen davon glaube ich, dass jeder Schuh irgendwann seinen großen Auftritt hat, weshalb ich mich nur schwer von ihnen trennen kann. Aber wenn man ein Paar im Schrank stehen hat, wozu man gar keine passende Kleidung besitzt oder welche einfach nicht so bequem sind, wie ein ähnliches Paar, dann sollte man Abschied nehmen. Also lautet mein Vorsatz: aussortieren.

Was ist das Schöne am Aussortieren? Es ist wieder Platz für neue Sachen. Bei mir stimmt die Reihenfolge nicht ganz, weswegen ich noch nicht die aussortierten, dafür aber die neuen Schühchen zeigen kann. Ich glaube, ich bin dann für dieses Jahr auch durch mit Sommerschuhen :)

Diese wunderschönen Pumps stehen seit ein paar Tagen bei mir und ich befürchte, dass es "Sie-sehen-so-süß-aus-aber-sind-so-unbequem-dass-ich-sie-nur-drei-mal-trage"-Schuhe sind. Man könnte sie auch als Sitz-Schuhe bezeichnen, weil man damit nicht sehr mobil ist. Aber ansonsten perfekt, oder? Sie sind übrigens von H&M und anscheinend sehr begehrt (Klick) - der Shop füllt extrem früh am Morgen auf  und ich musste mir den Wecker stellen :D


Ich liebe spitze Ballerinas und ich liebe alles, was mit lace-up zu tun hat. Ich suche schon lange nach hübschen, schwarzen Ballerinas, vor allem seit ich bei Instagram (@sincerelyjules) ein ähnliches Paar schon sehr lange anschmachte. Deswegen kam ich an diesem Paar von Topshop (Klick) nicht vorbei. Ich habe sie sogar mit 20% Studentenrabatt bekommen - megatolle Aktion (normal sind 10%).


Über diese bequemen Sommersandalen bin ich fast am glücklichsten. Ich habe schon lange die Gladiator Sandalen von Zara angeschmachtet, aber 100€ sind mir einfach zu teuer. Deswegen habe ich mich so über dieses Paar von Mango (Klick) gefreut, weil das Hochbinden einen ähnlichen Effekt bringt und sie tatsächlich nur 19,99€ gekostet haben.

Nun zu DEN Sommerschuhen - zumindest wenn es nach mir geht. Ich wette, sie sind total bequem und sie passen definitiv perfekt zu braunen Beinen, Kleidchen usw. Leider sind sie bei nelly.com (Klick) ausverkauft und obwohl ich schon viele ähnliche Paare entdeckt habe, möchte ich genau die haben, weil ich an den anderen immer etwas auszusetzen habe. Ich bin aber zuversichtlich :)











FACEBOOK  ||  GFC  ||  INSTAGRAM




15 Kommentare

  1. Ich habe oft das Gefühl das ich die einzige Frau ohne Schuh Tick bin .Kaufe echt ungern Schuhe egal ob teuer oder günstig ich bin einfach nicht so Schuh begeistert- Leider.
    Endlich habe ich mir mal schöne Sneaker von Nike gekauft das war aber auch echt nötig da meine schwazen von Adidas echt durchgerannt waren :D Ich habe meist nur 1 bis 2 bequeme Sneaker , 2 paar Plateu Stiefeletten )schwarz und beige) ein paar offene Pumps (schwarz Wildleder gerade) und ein paar Sandalen für den Sommer. Thats it :D
    Aber mal abgesehen davon das ich keinen Schuh Tick habe bin ich trotzdem Shopping süchtig was sich aber eher auf Pflege & so Schnick Schnack bezieht.

    :-*

    AntwortenLöschen
  2. Die Sandalen von Mango schaue ich mir gleich mal an :))

    Wollen wir uns gegenseitig via GFC & Bloglovin folgen? Ich würde mich freuen, da mir dein Blog richtig gut gefällt.

    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die ersten zwei Paar Schuhe gefallen mir total gut.:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin in dem Punkt das absolute Gegenteil :-D habe von alle art von schuhen die es gibt nur 1-2 Paar und high heels trage ich sogar nichtmal mehr :-D da habe ich andere kaufleidenschaften :-)
    Das letzte paar Schuhe finde ich ganz schlimm, genauso wie der wiederkehrende Trend mit Schlaghosen!!! :-D

    lG :-*

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja ganz froh, dass ich dauernd pleite bin, dann kann nicht all mein Geld für Schuhe drauf gehen :D
    Aber ich verstehe dich da komplett!

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich liebe auch zum Leidwesen meines Geldbeutels und Schuhschrankes (da mangelt es mittlerweile echt an Platz) Schuhe über alles! Mittlerweile hat sich diese Leidenschaft jedoch von High Heels auf Chucks gewandelt, was wenigstens den Füßen gut tut. Haha. Aber günstig ist das Hobby trotzdem nicht.

    Die Sandalen von Zara sind echt mega hübsch. Nur der Preis ist natürlich.. ziemlich abschreckend. D:

    Dir einen schönen Sonntag. ♥
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  7. Wonderful selection:)

    i'm following you via gfc and g+, hope you can follow me back

    http://denimakeup95.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  8. Die ersten rosa Schühchen sind ja hübsch...mein Problem dabei wäre nur mal wieder, dass ich mich zu groß finde für solche Absätze oO Du hattest nach meiner Frisur gefragt und jetzt ist mir letztens eine ganz nette Seite mit Anleitungen über den Weg gelaufen, wo es auch ganz gut beschrieben wird ;) http://kupferzopf.com/dutts/wickeldutt.html

    AntwortenLöschen
  9. Schuhsüchtig...kenne ich zu gut :D :D am liebsten Turnschuhe denn auf Highheels kann ich nicht laufen...hahaha aber in meiner krassen Partyphase hatte ich natürlich auch viele Highheels!

    AntwortenLöschen
  10. die schuhe gefallen mir alle (ausser die ersten ehrlich gesagt) super gut. vor allem diese laceup ballerinas sind ein traum - sincerlyjules ist toll ♥
    die mango gladiatorsandalen hatte ich vor einigen posts auch auf meinem blog, kurz vor einem DIY für gladiatorsandalen. vielleicht interessiert dich das, wenn sie dir so gut gefallen :)

    Liebst, Laura von www.diamondsandcandyfloss.com
    PS: Gewinne momentan einen Gutschein für den MYMUESLI Onlineshop in Höhe von 25€! ♥

    AntwortenLöschen
  11. Sehr amüsanter Text :D
    Eine solche Shoppingsucht habe ich nicht bei Schuhen, sondern bei Kleidern. Ich habe unzählige Kleider, dafür aber einen Schuh und Taschenmangel! :D
    schuhe kaufe ich mir eher ungern, weil ich High Heels schön finde, diese aber so gut wie nie trage und bei flachen Schuhen und Sandalen extrem viel wert auf bequemlichkeit lege, was seinen Preis hat! :)

    Mir gefallen die Spitzenballerinas und die Mango Sandalen sehr! :)

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das erste und das letzte Paar wunderschön!:)

    Danke, dass du dir die Zeit genommen hast so einen langen Kommentar auf meinem Blog zu schreiben! Ich wusste das alles wirklich noch nicht und hatte keine Ahnung... habe das auch gleich alles geändert. Nochmals vielen Dank! :)

    Und einen schönen Blog hast du.<3

    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Danke süsse ❤❤

    Ich finde den cream cup ganz gut. Was stört dich denn daran?

    Dafür fand ich den myth von mac furchtbar. :(

    Hihi du sprichst mir aus der seele. :) meine mutter sagte früher immer zu deichmann-schuhen: billige schuhe für billige frauen. Aber die waren damals soo in. :-D

    AntwortenLöschen
  14. Haha, wirklich cool geschrieben! Es ist wirklich eine hass liebe und ich hab auch zu viele Schuhe aber zu wenig Anlässe:D
    Die Spitzen ballerinas von oben sind aber echt schön... Manno, ich wollte doch sparen^^

    Liebe Grüße (^.^)/
    Ekiem

    AntwortenLöschen
  15. Aaaahhhh die Sandalen sind ja mal spitze!! :D Die erinnern mich gleich an Griechenland (Warum zur Hölle hab ich dort nicht sowas getragen?!) Ich musste sooo lachen bei deinem Text (Deichmann :'D) Ich hab mich sogar bei vielen Sachen wiedergefunden von der Art her, obwohl ich zugeben muss, ich hab üüüberhaupt keine Schuhsucht ^.^ Ich mag sogar behaupten das (Achtung!) Mein Freund mehr Schuhe besitzt als ich. Teurere noch dazu :'D Ich laufe in Highheels wie ein betrunkener Storch, deswegen gibts bei mir nur meine geliebten Chucks und süße weiße Sommerschühchen oder Sandalen :D
    Dabei seufze ich aber IMMER wenn ich Mädels sehe die in so schönen Schuhen laufen können! Da passt dann auch alles, und das Outfit dazu erst Recht. :'D
    Aber ein super Confessions Post mein Schätzelein ❤ Bleib so süß wie du bist :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...