Projekt: Gesündere Haare

12/22/2014


Der erste Teil meines Projekts, gesündere Haare zu bekommen, um keine Extensions mehr zu benötigen, ist leider fehlgeschlagen. Ich habe jetzt über zwei Monate lediglich Naturkosmetik an meine Haare gelassen - ohne Erfolg. In meinem Dm-Haul (Klick) kann man sehen, was ich verwendet habe.

Ich finde, man sollte so einen Test schon ein paar Wochen durchziehen, denn ich habe schon sehr oft gelesen, dass die Haare am Anfang zwar etwas unschön aussehen, sich dann aber an die fehlenden Silikone usw. gewöhnen und sich erholen.

Tja, bei mir ist das nicht geschehen. Meine Haare sind immer weiter abgebrochen und sahen nach jedem Waschgang kaputter aus, obwohl ich sie oft an der Luft trocknen lassen habe. Das Ergebnis ist für mich auf jeden Fall eindeutig und nachdem das Shampoo und die Spülung leer waren, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen.


Meine Cousine ist Frisörin und die schwärmt immer von den Produkten von Tigi, welche ich eigentlich immer zu teuer fand. Ich gebe gern für eine Kur mehr aus, weil ich diese nur ein mal in der Woche nutze und es dann auch ein Wow-Ergebnis bringen soll. Aber bei Shampoo und Conditioner war ich immer geizig.

Trotzdem suchte ich im Internet nach Tigi und fand bei Amazon diese tolle Repair Serie. Ich habe sie ohne zu Überlegen, aufgrund der positiven Bewertungen und der Größe gekauft. Ich habe das Reinigungsfluid von Loreal daneben gelegt, weil das wahrscheinlich jeder kennt - die Flaschen sind echt riesig und halten sicher ewig. Dafür ist der Preis gar nicht mehr so schlimm.

Ich habe mir heute das erste mal damit die Haare gewaschen und ich war echt positiv überrascht. Die Pumpspender mag ich übrigens sehr und der Geruch ist auch nach meinem Geschmack: Irgendwie süß und kaugummiartig - gefällt aber sicher nicht jedem.




Im nassen Zustand kamen mir die Haare nicht sehr gepflegt vor und ich hatte schon Angst. Aber im trockenen Zustand waren sie echt schön und  nicht "glitschig". Was ich besonders toll fand, dass meine Haare sogar recht voluminös waren, obwohl ich den Conditioner auch auf der Kopfhaut verwendet habe. Das kenne ich sonst gar nicht... Ich bin auf jeden Fall sehr optimistisch, dass meine Haare durch diese Produkte etwas gesünder werden und wachsen können - schei* auf Silikone.

http://www.amazon.de/Bed-Head-Antidotes-Resurrection-Conditioner/dp/B004HA6F1W/ref=pd_sim_dr_2?ie=UTF8&refRID=0AR3G81TDCSEFJ0QJWRD



Gestern waren wir übrigens auf dem Essener Weihnachtsmarkt und der ist wirklich wunderschön Leider war das Wetter schrecklich: Regen und Wind... Also nächstes Weihnachten wünsche ich mir auf jeden Fall Schnee. Den hatte ich ja zum Glück auf den Nägeln - ich liebe den Lack!

Heute habe ich noch letzte Geschenke gekauft (ja, ich warte immer bis zuletzt :D)  und morgen geht es dann schon zur Familie nach Leipzig. Da wird es höchstwahrscheinlich keine Posts geben, allerdings scheint ja die ganze Bloggerszene etwas zu schlafen, während der Vorweihnachtszeit :).

Aus diesem Grund wünsche ich euch schon einmal ein schönes Fest :*

20 Kommentare

  1. Ich wollte schon immer mal Produkte von Tipi ausprobieren, ich wusste nur nie so recht ob es sich lohnt so viel Geld dafür auszugeben. Aber du scheinst ja begeistert zu sein, dann werde ich sie mir mal genauer ansehen :)
    xx Lia
    http://liaslife92.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Tipi. Süßer Verschreiber :D Ja, mach das.

      Löschen
  2. Hey ich teste auch gerade von 3 Produkte von Tigi Bed Head die sind echt gut! bei mir haben sich die haare auch am anfang nicht gut angefühlt aber dann wurde es beim nächsten Waschen besser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du machst mir Hoffnungen - ich will endlich lange Haare! :D

      Löschen
  3. Na dann hoffe Ich mal mit, dass die Produkte besser sind für dein Haar! :-) Ich bin von Alverde usw auch gar nicht überzeugt, war auch eher enttäuscht!

    Cool Ihr wart in Essen :-) Der Weinachtsmarkt ist echt immer schön & Ja das Wetter geht im moment echt überhaupt gar nicht!

    LG :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Schade, aber dann geht es ja nicht nur mir so... Ja, aber sonst kenne ich nichts von Essen ...

      Löschen
  4. Krass.. hätte ich nicht gedacht, dass die silikonfreien, natürlichen Shampoos null Wirkung zeigen..
    Aber mit Tigi machst du wirklich nichts falsch!
    Ich hab' das Tigi - Bed Head Dumb Blonde Shampoo und bin begeistert.
    Zwar fühlen sie sich - wie du schon sagtest - im nassen Zustand seltsam an, aber wenn sie dann mal trocken sind - herrlich. ♥

    Hab' du ein schönes Weihnachtsfest.

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, ich bin sehr positiv gestimmt :) Du hast nämlich echt tolles Haar.

      Löschen
  5. Hört sich gut an ! Ein Bericht nach ein paar Wochen wäre super , ich habe jetzt lange die Fibre Force Serie von Schwarzkopf benutzt die ist wirklich Fantastisch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du ja auch mal ein Review schreiben :)

      Löschen
  6. Dein Haar. *_* Schöne Weihnachten meine Süsse. <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende seit einiger Zeit das Bier-Shampoo der Marke "Guhl" und liebe es! :) Es ist gar nicht mal so einfach die richtigen Produkte für sein Haar zu finden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, davon habe ich schon gehört. Vielleicht sogar auf deinem Blog? :D Du wolltest doch auch mal Kerastase testen?

      Löschen
  8. Ich muss mir auch ein neues gutes Shampoo suchen. Aber irgendwie habe ich noch kein richtiges gefunden :/ Ich habe es auch mal mit den Shampoos von Alverde versucht und war auch enttäuscht. Ich würde mich auch über eine Review freuen :)

    Liebe Grüße Kleinstadtcinderella <3
    http://kleinstadtcinderellasnailblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt defintiv ein Review, spätestens wenn sie leer sind :D

      Löschen
  9. Das war wirklich ein interessanter Post mit erstaunendem Ergebnis. Vielen Dank dafür.

    Liebste Grüße Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Oha ich wollte auch demnächst auf Naturkosmetik umsteigen und auf Silikone verzichten aber nach deinen Erfahrungen überleg ichs mir nochmal..(zu mindestens mit den Drogerieprodukten). Hab ehrlich gesagt noch nie was von den Tigi produkten gehört :o wenn du es länger benutzt hast, machst du ein kurzes Review darüber? :)

    Lilly ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...