Nie wieder falsche Wimpern

1/09/2014


Ich kam durch eine relativ berühmte Bloggerin auf dieses Wundermittel - Jennifer Stano. Ich liebe sie, sie ist echt inspirierend und ihr Körper ist der Hammer. Sie ist die Frau eines Milliardärs und ihr Lifestyle macht schon etwas neidisch, aber ist extrem interessant. Ihr solltet auf jeden Fall einen Blick auf ihren Blog werfen, vor allem auf die älteren Posts, denn aktuell postet sie nur noch Baby-Kram und das ist, zumindestens für mich, nicht besonders interessant ;).








Auf jeden Fall hat sie von einem Wimpernwachstumsserum geschrieben (Latisse), welches sehr teuer ist, wofür sie aber eine billige Alternative in der Apotheke bekommen hat. Lumigan heißt das und es hat die selben Inhaltsstoffe, wie die teure Alternative. Ich habe es täglich benutzt (man trägt es mit einem Pinsel auf den Wimpernkranz auf, wie einen Lidstrich) und nach einem Monat hat man schon sehr positive Ergebnisse gesehen:












Vorher








Nachher:












           
Meine Wimpern waren wirklich kurz, durch den Wimpernkleber, der beim Entfernen immer einige Härchen ausrupft. Ich habe auf den Nachher-Bildern etwas Wimperntusche, aber man sieht, denke ich, trotzdem, dass sie viel dichter und länger sind. Wurde auch oft darauf angesprochen.
Leider gibt es Lumigan nur mit Rezept, deswegen habe ich nach Alternativen geschaut und man kann ein anderes Mittel, mit dem selben Wirkstoff aus den USA bestellen und kommt ungefähr auf den selben Preis (~30€).


Meine Freundin hat es getestet und es hat die selbe Wirkung :). 





1 Kommentar

  1. Wow, cooli :) Ach ja, wenn Du auf die Bilder bei mir klickst bekommst Du die volle Größe angezeigt :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...