Frühstück

1/23/2014

Wenn ich morgens aufstehe, mache ich mir als erstes einen Liter Tee, denn ich trinke sonst viel zu wenig, aber ein Liter muss mindestens drin sein. Ich liebe Tee und wenn man sich einmal daran gewöhnt hat ihn ohne Zucker zu trinken, findet man es sogar richtig lecker. Wahlweise trinke ich noch stilles Wasser mit ein bisschen Zitrone, ansonsten höchstens mal einen ungesüßten Chai Latte unterwegs. Aber man sollte wirklich keine Kalorien in flüssiger Form zu sich nehmen. Natürlich trinke ich am Wochenende auch ganz gern alkoholische Getränke, aber das gehört dann zum Cheat-Day, den ich einmal die Woche habe ;) selbst da versuche ich nur Wodka/Gin mit Zitronensaft+Wasser zu trinken. Schmeckt wirklich lecker.

Ich esse fast jeden Morgen das gleiche: Bio-Vollfettquark mit Sahne, dazu 3-5 El Leinöl, ein paar Nüsse und etwas Obst. Am besten Beeren - die haben wenig Zucker. Das macht richtig lang satt, da es so fett ist. Und "fettes" Essen macht tatsächlich nicht fett, bzw.kommt das natürlich auf die Kalorien an, aber Kohlenhydrate (wie Brot, Nudeln, Süßigkeiten usw.) sind das, was wirklich ungesund ist und letzendlich dick macht. Das sollte man also meiden, was wirklich schwer ist, denn wenn man mal unterwegs ist und Hunger hat, ist es fast unmöglich Low-Carb zu essen. Man kann sich irgendwo einen Salat holen, oder asiatisch essen, denn Reis ist zwar auch nicht toll, aber am wenigsten schlecht von allen Getreidesorten.

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...